einzelsitzungen (maltherapie)

Dieses Angebot richtet sich an Menschen die

  • sich besser kennenlernen und verstehen wollen
  • sich in einer Wandlungsphase befinden
  • sich mit einem spezifischen Lebensthema auseinandersetzen wollen

In Anlehnung an das Konzept der Maltherapie nach C.G. Jung wird situativ und zur optimalen Unterstützung weitere gestalterische Mittel wie z.B. schreiben oder collagieren, Körperwahrnehmung/-Ausdruck, Meditation oder Imagination eingesetzt.

In den Einzelsitzungen wir das entstandene Bild besprochen, ohne jedoch gewertet oder bewertet zu werden. So kann es in Zusammenhang mit der eigenen Lebensgeschichte gebracht werden. Dies führt sehr oft zu überraschenden Erkenntnissen und neuartigen Lösungsansätzen.

In einem kostenfreien Vorgespräch (telefonisch oder vor Ort) werden Thema und gewünschtes Ziel miteinander besprochen. Die erhaltenen Informationen sind Grundlage der Begleitung und dienen zur Vorbereitung des ersten Termin.

Ablauf einer Einzelsitzung:

  • Einstiegsgespräch
  • Malsequenz
  • Bildbesprechung und Abschluss

Kosten einer Einzelsitzung:

  • 60 Minuten / Fr. 120.-- (inklusive Material)
    Ein Termin dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten

Buchung 5er-Packet:

  •  5 x 60 Minuten / Fr. 550.-- (inklusive Material)

Termine:

  • Individuell während den Öffnungszeiten und nach Vereinbarung.

"Ich bin ich. Und hoffe, es immer mehr zu werden."
Paula Modersohn-Becker, Malerin, 1876 - 1907