Das Beratungsgespräch

Edward Bach suchte nach einem einfachen Heilsystem, dass Menschen aller Gesellschaftsschichten eine Selbstbehandlung ermöglicht. Tatsächlich scheint die überschaubare Menge an Blütenessenzen auf den ersten Blick auch leicht anwendbar zu sein. Da einige Blüten sich jedoch sehr ähnlich sind, können sie unter gewissen Aspekten leicht verwechselt werden.

Ob in Situationen in denen uns die Auswahl schwerfällt, in Wandlungsphasen oder in schwierigen Momenten des Lebens, manchmal benötigen wir ein Gegenüber mit dem wir offen sprechen können und das uns wertfrei zuhört. Der Familie oder seinen Freunden will man sich aber nicht immer anvertrauen, sei es, weil es uns zu persönlich ist, sie uns zu nahe stehen, oder wir aus Mitleid das gesagt bekommen, was wir hören möchten und dies uns schlussendlich nicht weiterbringt.

 

Trotzdem müssen wir es nicht allein schaffen. Ein Beratungsgesprächs ermöglicht uns zu erkennen wo wir gerade stehen, was uns in der jetzigen Situation hilft und wie wir gestärkt die nächsten Schritte gehen können.

 

Mögliche Themen eines Bachblüten-Beratungsgesprächs:

  • Stress- und Krisensituationen
  • Belastungssituationen (innere Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, etc.)
  • Veränderungs- und Wandlungsphasen
  • Selbsterforschung

un-bewusst.ch arbeitet mit den Methoden Original-Bachblütentherapie nach Mechthild Scheffer und Bachblüten-Potentialarbeit nach Ingrid Haring.

 

Kosten Beratungsgespräch:

  • 60 Minuten / Fr. 100.-- (ohne Mischung)
    Ein Gespräch dauert in der Regel 60 Minuten

Buchung 3er-Packet:

  •  3 x 60 Minuten (ohne Mischung) / Fr. 270.--

Termine:

  • Individuell während den Öffnungszeiten nach Voranmeldung

 

Zusatzkosten individuelle Mischung (ist auch in Apotheken/Drogerien erhältlich):

  • 30 ml / Fr. 15.-- (ohne Versand)
  • 50 ml / Fr. 20.-- (ohne Versand)

 

"Alles wahre Wissen kommt allein aus unserem Inneren durch die Stille der Kommunikation mit unserer Seele."
Edward Bach, Arzt und Forscher, 1886 - 1936